Kategorien
Ich bin Germanwings

Viktoria Eckelmann

Vielen Dank zunächst für diese wunderbare Idee!
Dann fange ich mal an.

Ich bin Viktoria Eckelmann, Flugbegleiterin an der Station Berlin und mein Herz schlägt Brombeer.

In ein paar Tagen feier ich mein 4. Jubiläum bei der Germanwings. Denn vor vier Jahren wurde mein Traum vom fliegen war! Endlich, endlich durfte auch ich abheben, abheben in eine ganz andere aber wunderschöne und magische Welt! Noch heute fasziniert mich die Fliegerei. Ich gehe wirklich jeden Tag gerne zur Arbeit und wer kann das schon von sich behaupten?! Für mich fühlt es sich nicht wie Arbeit an, ich treffe Freunde, ich treffe Familie. Denn das ist es was wir sind – eine Familie! Die zusammen hält, Ehrgeiz hat und die sich trotz vieler vieler Veränderungen, die wirklich nicht immer gut waren, nicht unterkriegen und entmutigen lässt. Im Gegenteil, wir haben Unglücke überstanden, wir fliegen unter einer fremden Flagge, wir haben uns den Arsch abgeflogen, wir lassen uns hinhalten und hin und her schubsen aber wir hören niemals auf zu hoffen und zu kämpfen . Kämpfen für uns, unsere Familie.

Ich bin dankbar und unfassbar stolz ein Mitglied der Germanwingsfamilie zu sein. Ich habe meinen Platz gefunden und hier will ich nicht mehr weg. Nicht unter diesen Umständen. Es macht mich traurig und wütend mit ansehen zu müssen wie mit uns umgegangen wird. Obwohl wir denen da oben regelmäßig den Arsch und das Gehalt gerettet haben.

Wir Mitarbeiter sind das Herz der Germanwings, wir sind der Gewinn!

Es darf nicht noch eine wundervolle Airline wegen reiner Profitgier vom Himmel verschwinden.

Nicht mit uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.