Kategorien
Ich bin Germanwings

Lea Härtwig

Ich bin Lea Härtwig,
Flugbegleiterin in Stuttgart und seit ziemlich genau 5 Jahren bei der wunderbaren Germanwings.

Mein Start war nicht besonders leicht.
Ich kam vor 5 Jahren zu einer schrecklich traurigen Zeit zur GWI.
Ich war neu, hatte trauernde Kollegen um mich und wusste nicht: Wie soll ich mich verhalten?   

Und trotz dieser schwierigen Zeit wurde ich herzlich aufgenommen. Die Kollegen, egal ob Kabine oder Cockpit, zeigten hier, was uns Germanwings’ler ausmacht.

Wir sind nicht nur Kollegen, sondern eine Fliegerfamilie.

Über Jahre wurde uns Angst gemacht, wie soll es weitergehen?
Werden wir das dieses mal wieder schaffen?

Der Zusammenhalt wurde immer größer, was zeigt, was für wunderbare MENSCHEN bei uns arbeiten.

Dann begann die Corona Krise.
Und auch hier zeigten alle Kollegen:
Wir machen mit, helfen, melden uns freiwillig, fliegen aus dem Off und gehen immer ans Telefon wenn die lieben Kollegen von CC uns brauchen.

Wir hielten die Fahne immer oben.
Auch in neu Lackierten Fliegern und neuer Uniformfarbe.

Jetzt sollen wir einfach verschwinden.
Erfahren haben wir es durch die Presse.
Ohne jede Wertschätzung oder Dankbarkeit sollen wir unsere Arbeit verlieren und ohne alles am Ende dastehen.

Das ist nicht richtig und in keinster Weise berechtigt.

Lasst uns nicht hängen und steht zu eurem Wort!

#wirsindGermanwings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.