Kategorien
Ich bin Germanwings

Ines Pelzel

Hallo, mein Name ist Ines Pelzel und ich bin Purserin an der Station Stuttgart.Als ich ziemlich genau vor sieben Jahre im Grundkurs saß konnte ich mir nicht ansatzweise vorstellen was es bedeutet Teil einer großen Familie zu sein.Obwohl ich bereits Flugerfahrung besaß war der Spirit bei germanwings eine komplett neue Erfahrung für mich. Vom ersten Tag an fühlte ich mich akzeptiert und dazugehörige, ich war endlich angekommen und wusste, hier bin ich richtig. Trotz eines enormen Arbeitspensums in den Sommermonaten war mir Eines immer klar: auf meine Crew ist verlass! Ob an der Homebase oder auf Außenstation, ich habe so viele tolle Menschen kennen lernen dürfen die ich nicht mehr missen möchte. Viele emotionale Bindungen sind entstanden die weit über ein einfaches kollegiales Verhältnis hinaus gehen. Wir hatten gute Zeiten und wir hatten schreckliche Zeiten, beides haben wir mit Teamwork und Zusammenhalt gemeistert!Ich spreche wahrscheinlich aus den Herzen vieler Kollegen wenn ich behaupte jederzeit gerne ein Teil dieser Familie zu sein. Und das möchte ich auch weiterhin bleiben! Wir kämpfen nicht um Gehaltserhöhungen oder um zusätzliche Bonuszahlungen, wir kämpfen um eine existenzielle Absicherung, um unseren Arbeitsplatz den wir so sehr lieben und für den wir auch weiterhin bereit sind unser Bestes zu geben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.